Thea Herold

(Projektkoordinator „Schlafakademie Berlin“)

gründete mit Sandra Zimmermann die Schlafakademie Berlin. Sie arbeitet als freie Autorin und langjährige Dozentin mit Lehrauftrag (UdK Berlin). Den Themen Pause und Schlaf widmet sie sich seit über zehn Jahren im schreibenden und lehrenden Kontext. Gemeinsam mit Ingo Fietze veröffentlichte sie 2006 das Buch “Der Schlafquotient” (Verlag Hoffmann und Campe, Hamburg). Sie gab Workshops zur chronobiologischen Aufklärung über die Ruhe-Aktivitäts-Balance (u.a. für Studenten am Masterstudiengang Kulturjournalismus)  und ist im Programm der Schlafakademie in Seminaren als Referentin und als Coach für individuelle Pausenberatung tätig.